Import Waffen Sport Grosshandel

Red-I Laser

Der Red-I Justier- und Trainingslaser erleichtert wesentlich das Einrichten der Optik bzw. der Visierung an Schusswaffen. Ein suchen der Treffpunktlage während des Einschießens wird durch Ihn verhindert. Der Red-I Laser eignet sich hervorragend zum Training der Zielerfassung.
Funkionserklärung:
Der Red-I Laser wird anstelle einer Patrone in das Patronenlager eingeführt. Durch das schließen des Verschlußes bekommt der Laser Kontakt, wird aktiviert und leuchtet.
Anwendung 1:                                                                                                                             Das Absehen des Zielfernrohres wird auf den roten Punkt des Lasers justiert. Dieser Vorgang kann durchaus ausserhalb eines Schießstandes auf eine Entfernung von maximal 20-30 Metern durchgeführt werden. Auf dem Schießstand entfällt dann das leidige Suchen nach dem ersten Schuß, der sich Aufgrund des Lasers durchaus im Zentrum der Scheibe befindet. Es sind dann nur 1-3 Schüsse zur Feinjustierung erforderlich.
Anwendung 2:
Sollte die Waffe nach längerer Zeit, oder vorheriger Demontage des Zielferrohres, geschossen werden, kann man sich den Kontrollschuß und den Weg zum Schießstand sparen, in dem man wie folgt vorgeht: Die eingeschossene Waffe wird auf ein immer zur Verfügung stehendes "Ziel" ausgerichtet, z.b. ein Baumast im Garten oder der Fleck auf der Garagenwand, und man stellt fest, wo sich exakt der Punkt des Lasers im Absehen des Zielfernrohres befindet. Die Position des Punktes wird auf einem Papier notiert und beim nächsten Verwenden kontrolliert. Diese Anwendung ist besonders interessant wenn man mehrere Gläser und/oder Munitionssorten verwendet. Wir haben dies getestet in dem wir oben Erklärtes durchgeführt und das Zielfernrohr total verstellt haben. Danach haben wir den roten Punkt wieder durch Einstellen des Absehens auf seine Position gebracht. Unser Fixpunkt befand sich auf einer Entfernung von ca. 20 Metern. Als wir dann auf 100 Meter geschossen haben, war die Treffpunktlage bis auf einen Centimeter genau.
Anwendung 3:
Durch den roten Punkt des Lasers, lässt sich das Anschlagen der Waffe und die schnelle Zielerfassung hervorragend kontrollieren bzw. trainieren.
Anwendung 4:
Während der Jagd fällt die Waffe und Sie sind sich nicht sicher ob sich das ZF verstellt hat. Legen Sie den Laser ein und kontrollieren Sie ob sich der Laser noch an der Stelle befindet wo er zu sein hat. Sie können die Jagd weiterführen, wenn es so sein sollte und haben den Weg zum Schießstand gespart.
Sicherlich werden Sie noch andere nützliche Anwendungen für den Red-I Laser finden.
Der Red-I Laser wird in einer Kunststoffbox inklusive praktischer Lederhülle geliefert. Die Knopfbatterien V 393 und eine Bedienungsanleitung sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Lieferbar in allen gebrächlichen Kalibern:
ab 22-250 bis .700 NE und den Flintenkalibern: 12, 16, 20 und 410.