Import Waffen Sport Grosshandel

Die Firma Schmeisser GmbH trägt mit Stolz den Namen von Hugo Schmeisser. Er war sicherlich einer der innovativsten Waffenkonstrukteure des 20. Jahrhunderts. Dies ist die Tradition, die die Firma Schmeisser weiterführen wird.

Warum baut Schmeisser eine Konstruktion Gene Stoners? Weil diese Waffe zu ihrer Entstehungszeit ebenso revolutionär war wie das, was Hugo Schmeisser entwickelte. Inzwischen schauen Generationen von Sportschützen und Jägern auf exzellente Schusspräzison und sportliche als auch jagdliche Erfolge zurück, die sie mit solchen Waffen erzielt haben. Warum sollte man Schützen und Jägern eine solche Waffe vorenthalten? In der Vergangenheit waren solche AR-15-Abkömmlinge hauptsächlich über Importe zu beziehen. Doch hier hielten die Lieferungen nie mit der Nachfrage Schritt, wie auch nicht immer deutsche Qualitätsansprüche befriedigt wurden.

Mit dem Schmeisser AR-15 entsteht ein komplett neues Gewehr – auf dem neusten Stand in der Konstruktion und neu in der Fertigung. Die Konstruktion entspricht den aktuellsten Anforderungen und Bemaßungen, die ein funktionssicheres und präzises Gewehr dieser Baureihe ausmacht.

Wesentlicher Punkt ist, dass alle relevanten Systemteile in Deutschland gefertigt werden um eine gleichbleibende und hohe Qualität sowie eine ständige Lieferfähigkeit zu erreichen. Die Fertigungs- & Qualitätskontrolle wird kompromisslos als wesentlicher Inhalt bei der Fertigung umgesetzt. Zielsetzung ist, in Krefeld die besten Waffen dieses Modells zu fertigen.

Bei der Fertigung geht Schmeisser keine Kompromisse ein. Dementsprechend wird gefertigt: Als Ausgangsmaterial für die Gehäuseober- und -unterteile wird 7075 T6 Aluminium verwendet wie es die militärischen Spezifikationen fordern. Das Material ist im Gesenk geschmiedet und bietet im Vergleich zu aus dem Vollen gefrästen Receivern eine höhere Stabilität. Die Oberfläche sowie das gesamte Gefüge ist duch den Schmiedervorgang verfestigt und die Faserverläufe nicht durch spanabhebende Fertigung unterbrochen wie es bei ausschließlich gefrästen Gehäusen vorkommt.

Schmeisser weiß, wo bei AR-15 anderer Hersteller Defizite liegen. Deshalb kann Schmeisser genau an diesen Stellen mit verbesserter Konstruktion, hochwertigem Material und entsprechender Materialveredelung dafür sorgen, daß Sie dauerhaft Spaß und Nutzen an Ihrem Schmeisser AR-15 haben werden.

Auch die Sport- und Jagdwaffen werden nach den Kriterien der militärischen Anforderungen (Mil-Spec) in Bezug auf Vorlieferantenzertifizierung, Bemaßungstreue, Material- und Qualitätskontrolle sowie einer kontinuierlichen Qualitätssicherung und Fertigungskontrolle hergestellt.

Dabei legt Schmeisser großen Wert darauf, daß Sie als Schütze Rechtssicherheit haben. Die Waffen sind exakt so gebaut, dass sie den Vorgaben des Bundeskriminalamtes für zivile Schußwaffen entsprechen. Wer ein Schmeisser AR-15 kauft, kann sich sicher sein, dass hier keine Zweifel aufkommen werden.

Jeder der Zulieferer fertigt mit dem gleichen Qualitätsbewusstsein wie es auch Schmeisser für sich in Anspruch nimmt. Jeder Lieferant wird umfangreich bezüglich Zuverlässigkeit, Qualität und Kapazität geprüft. Schmeisser ist Stolz darauf, dass solch exzellente Partner gefunden wurden, wie z.B. den Laufhersteller Lothar Walther, die mit Schmeisser ein hochwertiges Produkt erzeugen.

Vielseitigkeit – Ihre Anforderung, unsere Lösung.

Das Produkt soll bestmöglich den Anforderungen entsprechen die Sie als Kunde stellen: Sportschützen haben unterschiedliche Anforderungen an eine Selbstladebüchse. Schmeisser geht auf Ihre Anforderungen ein und liefert flexibel Waffen nach Ihren Ansprüchen. Als Hersteller ist Schmeisser bestrebt auf ihre Kundenwünsche einzugehen. Neben den bereits angebotenen Modellen werden zukünftig auch weitere innovative Modelle entwickelt um Ihre Kundenwünsche zu befriedigen.

Sie können gerne auf dem Schießstand ausprobieren, was das Schmeisser AR-15 ausmacht. Dabei sehen Sie schnell: Präzise Fertigung garantiert Präzision und zuverlässigste Funktion– für Sie.

Besuchen Sie die Webseite der Schmeisser GmbH unter:

www.schmeisser-germany.de